CSU

Gesundheit

Controlling der StKM durch die Kämmerei

Im Finanzausschuss hat die CSU Fraktion noch einmal die Initiative ergriffen, um mit einem Änderungsantrag gemeinsam mit der SPD dafür zu sorgen, dass die Umsetzung der Sanierung der Städtischen Kliniken auch ordnungsgemäß durchgeführt und kontrolliert werden kann. Im Einzelnen wurde dafür gesorgt, dass neben der Bauprojektleitung auch die medizinische Architektur der vier Klinikstandorte sowie die Einhaltung des zeitlichen und vor allem des finanziellen Rahmens durch die Kämmerei überwacht wird. Zudem wird als wichtiger Ansprechpartner für die Kämmerei explizit das Bayerische Ministerium für Gesundheit und Pflege genannt, da dieses für den Freistaat bei den Investitionen einen wichtigen Beitrag leisten wird. Ich persönlich will eine effektive Kommunkation mit allen wichtigen Partnern, zu denen natürlich auch das Bayerische Ministerium für Gesundheit und Pflege zählt, um eine einvernehmliche und konstruktive Sanierung durchführen zu können. Damit die gesamte Kliniksanierung Hand und Fuß hat, muss sich die Kontrolle auch auf den medizinischen Bereich sowie die Einhaltung des zeitlichen und finanziellen Rahmens konzentrieren - hier hat die Kämmerei unser vollstes Vertrauen.